HPZ-Rohre | KPZ-RohreSeamless, cold-drawn HPZ/KPZ tubes

Nahtlose, kaltgezogene HPZ-Rohre und HPK-Rohre

Kaltgezogene Präzisionsstahlrohre nach DIN EN 10305-1 werden im Zylinder- und Maschinenbau sowie im Automobil- und Nutzfahrzeugbereich eingesetzt. 

Nutzen Sie unsere Erfahrung für Ihre Entwicklung: Unser umfassendes Know-How ist bereits in der Planungsphase eine wertvolle Unterstützung bei der qualitätsorientierten und wirtschaftlichen Produktentwicklung.

Nahtlose Stahlrohre können in den Werkstoffen E 355 bis P700 mod. mit Kerbschlageigenschaften geliefert werden (siehe Werkstoffdatenblatt). Folgende Glühzustände können passend zu Ihrem Anwendungszweck gewählt werden:

  • +SR Zugblank und spannungsarm geglüht 
  • +C Zugblank-hart, nur kaltgezogen keine zusätzliche Wärmebehandlung
  • +N Zugblank und normalisiert. Die Rohre werden oberhalb des oberen Umwandlungspunktes unter Schutzgas geglüht. 
  • + QT kaltgezogen, angelassen und vergütet

Detaillierte Informationen zu den verschiedenen Kerb­schlageigenschaften, Festigkeiten und Dehnungen entnehmen Sie bitte der untenstehenden Tabelle. Das Lager- und Lieferprogramm umfasst Rohre mit Außendurchmessern von 25 bis 380 mm, Wanddicken von 2 bis 28,5 mm (siehe Lieferprogramm). In unserem vielfältigen Lagerbestand halten wir kaltgezogene HPZ-/HPK-Rohre in ständiger Lieferbereitschaft.

Lieferprogramm Seidel-Stahlrohr

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken.

Werkstoff-Datenblatt

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken.